Startseite
  Über...
  Archiv
  Honkey Tonkey
  Fühlt einfach das WORT
  Dinge des Groszisten
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/grosz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich hab einen Bloggger in meiner Hose

Seitdem ich einst diesen Bloggggger in meiner Hose entdeckt habe, ließen mich so zwei drei Dinge nicht mehr los. Darüber zu schreiben ist wie Kaffeetrinken, es macht eine schwarze Zunge und galertartigen Geruch. Ich betreibe regelmäßig Sport. Ich liebe ein Mädchen das heißt Annemarie. Ich fahre gerne mit dem Bus. Ich höre mir oft die Musik aus dem durchschnittlichen Radio an. Wer mir glaubt ist ein Lügner. Schöne Kunst ist unehrlich. Schöne Menschen auch. Mein Leben ist toll. Ich kenne hier einige aus dem Blogbereich. Das macht es wunderbar. Ich freue mich und erzähle vielen Dinge vom Wolf, obwohl ich davon keine Ahnung habe. Mal sehen, vielleicht wirds irgendwann mal ein wenig klarer. heute ziehn die Wolken auf. ich fürchte mich, Kälte gefällt mir nämlich, ich fürchte mich, denn ich befürchte, Gefallen wird zur Raserei und ich bringe Menschen um die ich hasse. Vielleicht wirds irgendwann mal klarer.... Heute Abend geh ich arbeiten im Club mit Läusen, pardon, Affen. Wer mich sieht, der darf mich grüßen. Ansonsten scheiß ich aufs Scheißhaus und Pisse aufs Pisoir. Dann trinke ich. Es gibt Leute, die denken, ich trinke zu viel. Es gibt aber auch Leute, die denken, sie dürften mir etwas über mich erzählen. Und dann gibt es leute, die denken, sie dürften mit ihrem minderen Geist einem Genius aufs Hemd kotzen. Die Leute denken augenscheinlich zu viel. Mein Kredo heißt Treibenlassen, meine Muse ist das Jetzt. Es kann nur gut oder schlecht laufen. Aber das sind Spezifizierungen, im Grunde läuft immer nur alles darauf hinaus, dass man sich ein Stück mehr verändert und ein Stück mehr reift. Menschen, die sich nicht verändern wollen, gehen keine Risiken ein und überdenken Dinge, bis diese tot sind. Liebe. Autokauf. Eissorten. Und dann sind sie tot und das Leben ist vorbeigezogen. Vielleicht wirds irgendwann mal klarer.
30.8.06 17:26


Werbung


Brus und der König der Aktionisten

Stimmt nicht gibts nicht. Das bin mein Ich, ist mein Sein. Strebt der Kopf das Denken an, wird das Herz so Fleisch wie Schwein.






30.8.06 17:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung